"Fremde" Gildenläden

    Teilen
    avatar
    ProfKnibble

    Anzahl der Beiträge : 144
    Anmeldedatum : 25.10.17
    Ort : Bedburg

    "Fremde" Gildenläden

    Beitrag  ProfKnibble am Mo 13 Nov 2017, 01:48

    Hi,
    habe mir heute erstmals in einem Gildenladen in der Stadt etwas gekauft. Nach dem 3. Versuch (1 x Rüstung, 2x Härter) habe ich aufgegeben. Das Geld wurde von meinem Konto abgezogen, die gekauften Teile sind aber nicht im Inventar. Habt Ihr 'ne Ahnung, woran das liegen könnte?


    _________________
    Viele Grüße, ProfKnibble Cool
    »Hier ist der Start. Dort ist das Ziel. Dazwischen musst Du laufen.« (Emil Zatopek)
    avatar
    MisterUwe

    Anzahl der Beiträge : 378
    Anmeldedatum : 02.10.12
    Alter : 67
    Ort : Neustadt-Glewe

    Re: "Fremde" Gildenläden

    Beitrag  MisterUwe am Mo 13 Nov 2017, 17:43

    Hm, leider nein Prof. Hab das auch noch nie probiert. Du solltest vielleicht nen Ticket an die Verantwortlichen senden. Wie heißt der nochmal? ZOS KaiSchober? Oder so ähnlich.
    LG Uwe
    avatar
    Atlan

    Anzahl der Beiträge : 774
    Anmeldedatum : 18.01.11
    Alter : 54

    Re: "Fremde" Gildenläden

    Beitrag  Atlan am Mo 13 Nov 2017, 19:44

    Antwort aus dem Teso Forum:
    Ich habe beim öffentlichen Gildenhändler etwas gekauft, aber ich habe nichts im Inventar. Was soll ich tun?
    Aktualisiert 10.08.2017 05:56

    Sobald Spieler beim öffentlichen Gildenhändler etwas erstehen, sollten sie die Gegenstände per Post im Spiel erhalten. Wenn sie innerhalb 48 Stunden per Post keine E-Mail mit Anhängen erhalten, sollten sie überprüfen, ob die Inbox vielleicht voll ist. Ist dies der Fall, empfehlen wir, einige der Briefe zu löschen, bis die Nachricht des Gildenhändlers erscheint. Wir empfehlen auch einen Neustart des Spiels.

    Sollte dies nicht helfen, bitten wir, unseren Kundensupport für weitere Hilfe zu kontaktieren.


    _________________
    Schöne Grüße Athron / Atlan usw.
    Eine mächtige Flamme entsteht aus einem winzigen Funken "Dante Alighieri 1265-1321"
    avatar
    ProfKnibble

    Anzahl der Beiträge : 144
    Anmeldedatum : 25.10.17
    Ort : Bedburg

    Re: "Fremde" Gildenläden

    Beitrag  ProfKnibble am Di 14 Nov 2017, 11:46

    Danke für Eure Antworten! Ich hatte sowas in Betracht gezogen, allerdings mit sofortiger Lieferung gerechnet. Heute ist der Kram angekommen.

    Da sollten sich die Jungs bzgl. Lieferzeit aber mal ein Beispiel an A..zon nehmen, die können das schneller Laughing

    Edit 14.11.2017 - 11:45 Uhr: Scheint eine Ausnahme gewesen zu sein. Gestern am späten Abend noch 2x bei Gildenhändlern eingekauft und die Ware war sofort im Postfach.


    _________________
    Viele Grüße, ProfKnibble Cool
    »Hier ist der Start. Dort ist das Ziel. Dazwischen musst Du laufen.« (Emil Zatopek)
    avatar
    ProfKnibble

    Anzahl der Beiträge : 144
    Anmeldedatum : 25.10.17
    Ort : Bedburg

    Re: "Fremde" Gildenläden

    Beitrag  ProfKnibble am Sa 23 Jun 2018, 11:43

    Noch mal zu dem alten "Problem".

    Die Lieferung kann man erzwingen, wenn man das Gebiet wechselt (dann wird die Inbox offenbar neu abgefragt). Kann schon reichen, wenn man in den jeweiligen Unterschlupf geht.


    _________________
    Viele Grüße, ProfKnibble Cool
    »Hier ist der Start. Dort ist das Ziel. Dazwischen musst Du laufen.« (Emil Zatopek)
    avatar
    Atlan

    Anzahl der Beiträge : 774
    Anmeldedatum : 18.01.11
    Alter : 54

    Re: "Fremde" Gildenläden

    Beitrag  Atlan am Sa 23 Jun 2018, 13:10

    Hallo
    Aus und wieder einloggen geht auch. Wenn verkäufe beim Gildenhändler abgebrochen werden erscheint die Nachricht mit den Items auch nicht sofort ... Gebiet wechseln hilft in diesem Fall nicht, sondern nur aus und einloggen.


    _________________
    Schöne Grüße Athron / Atlan usw.
    Eine mächtige Flamme entsteht aus einem winzigen Funken "Dante Alighieri 1265-1321"

    Gesponserte Inhalte

    Re: "Fremde" Gildenläden

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 17 Aug 2018, 02:02