Einstieg oder besser ohne Plan in Cyrodiil

    Teilen

    Luke04

    Anzahl der Beiträge : 8
    Anmeldedatum : 02.03.18
    Alter : 56

    Einstieg oder besser ohne Plan in Cyrodiil

    Beitrag  Luke04 am Mi 04 Apr 2018, 21:03

    Hallo liebe Gildenmitglieder.

    Nachdem ich planlos und überfordert mich mit dem Thema Cyrodiil befasst habe, dachte ich, ich frage einmal in die Runde, wen dieses Thema interessiert - und besser noch - wer kennt sich damit aus.

    Gibt es die Möglichkeit, gemeinsam einmal hier ein Event zu veranstalten?
    Wie funktioniert das mit den Kampagnen?
    Kann ich diese wechseln?
    Welche Punkte gibt es und wie kann ich diese verdienen?
    ....

    Und viele weiteren Fragen.

    Ich würde mich freuen, wenn wir hier in dieser tollen und angenehmen Gemeinschaft alle etwas daraus entwickeln können und das Motte des Spaßes in Cyrodiil vertiefen können.

    Herzliche Grüße
    Luke04
    avatar
    Atlan

    Anzahl der Beiträge : 782
    Anmeldedatum : 18.01.11
    Alter : 54

    Re: Einstieg oder besser ohne Plan in Cyrodiil

    Beitrag  Atlan am Do 05 Apr 2018, 19:29

    Hallo Luke
    Ich kann dir beim Thema Cyrodiil nicht weiterhelfen da ich kein PVP Spieler bin bzw. noch nicht Wink
    Grüße Frank


    _________________
    Schöne Grüße Athron / Atlan usw.
    Eine mächtige Flamme entsteht aus einem winzigen Funken "Dante Alighieri 1265-1321"
    avatar
    Bravo411

    Anzahl der Beiträge : 25
    Anmeldedatum : 13.02.18
    Alter : 22

    Re: Einstieg oder besser ohne Plan in Cyrodiil

    Beitrag  Bravo411 am Sa 07 Apr 2018, 19:56

    Wenn du magst, können wir mal zusammen in Cyrodiil rumlaufen. Von Quests und Verließen her habe ich dort erfahrung Wink
    avatar
    ProfKnibble

    Anzahl der Beiträge : 157
    Anmeldedatum : 25.10.17
    Ort : Bedburg

    Re: Einstieg oder besser ohne Plan in Cyrodiil

    Beitrag  ProfKnibble am Sa 07 Apr 2018, 20:08

    Würde da auch gerne mitgehen, allerdings müssten wir uns irgendwie auf eine Fraktion einigen. So wie Bravo411 und ich das letztens gemacht haben als verschiedene Fraktionen (mit Nichtangriffspakt) war doch irgendwie ein wenig strange.


    _________________
    Viele Grüße, ProfKnibble Cool
    »Hier ist der Start. Dort ist das Ziel. Dazwischen musst Du laufen.« (Emil Zatopek)

    Nordsee_Pinguin

    Anzahl der Beiträge : 2
    Anmeldedatum : 01.06.18

    Re: Einstieg oder besser ohne Plan in Cyrodiil

    Beitrag  Nordsee_Pinguin am Do 28 Jun 2018, 20:54

    Hey um den Einstieg zu erleichtern kann ich euch nur Empfehlen erstellt euch sofort neue Chars in einer Fraktion. Dann geht in die Kampagne unter Stufe 50 rein.
    Da ist die Chance von PvP Spielern weg genascht zu werden am geringsten.
    Außerdem bekommt ihr so ein Gefühl für die anderen Mitspieler wenn ihr gemeinsam levelt.
    Und dann probiert euch aus nehmt immer genug Katapulte und Ballisten mit. Nehmt die ersten Höfe ein. Und habt einfach ein bischen Fun.
    Wir hatten früher 5er-6er Teams auf einander eingespielt und damit sehr gute Erfahrungen gemacht. So konnten wir auch bei genügend Platz und keiner Gegenwehr 15 Triböke bedienen.
    Allerdings ist das lange her ein paar Dinge haben sich auch geändert vllt zum leichteren vllt zum schwereren.
    Das müsstet ihr dann jetzt selber rausfinden Very Happy


    Das war der Abschnitt zum Spaß. Dann jetzt noch den Verwaltungstechnischen Teil, da hat sich seitdem aber auch was geändert! Früher gab es eine Hauptkampagne und eine Gastkampagne in diesen konnte man seperat voneinander Punkte verdienen. Sowohl Allianz- wie Scorepunktzahlen.
    Mit den Allianzpunkten kannste dir Dinge kaufen. Sets + Material oder Tränke.
    Die Scorepunkte sortieren dich auf der Rangliste deiner Allianz und in der Kampagne ein. Das ist für zwei Dinge wichtig.

    1. Kaiser werden! Damals total geiler Shit jeder wollte Kaiser werden. Gab nen Titel ne Farbe und glaub nen Kostüm? Allerdings sei hier gesagt da muss man sich mit seiner Gilde mal absprechen und auch locker mal 3-4 Tage deines Urlaubs opfern und richtig viel zocken.

    2. Nach Abschluss der Kampagne wird anhand deiner Platzierung ich glaube hier dann aber über alle Fraktionen ein kleines Geschenk vorbereitet. Früher konnten da richtig gute Sachen drin sein.
    Ich glaube aber seit der Mahlstromarena wird das Zeug da kaum noch gebraucht.

    Wie verdient man Punkte?
    Ja das ist bei jeder wieder ein wenig anders natürlich gibt alles Punkte jemanden umnieten, Burgen ein nehmen oder Höfe einnehmen. Aber manche dieser Aktionen bringen halt auch bonuspunkte. Das steht dann bei jeder Kampagne bei. Dort steht auch die länge der Kampagne bevor sie zurück gesetzt wird. Aber für unter Stufe 50 gabs meine ich nur eine und die läuft 7 Tage meine ich.

    Das ist das größe Cyrodil und dann gibts das ja noch im kleineren Rahmen in der Kaiserstadt. Da ist der PVE Anteil größer aber auch da kann man zwischendurch mal wem die Birne einhauen.
    Ich weiss nur nicht wie viel da noch los ist. Hat ja mitlerweile schon nen Bart das DLC.

    Und sorry dafür, dass es doch ein wenig unübersichtlich ist. Mir ist beim schreiben aufgefallen was alles noch als Erklärung mit dazu muss. Und bestimmt fehlt durch meine passive Phase auch nen Teil.

    Außerdem Asche auf mein Haupt ich hab mich nicht abgemeldet! Bin aber zum Wochenende spätestens Sonntag von der Dienstreise zurück.

    Gruß Pingu

    Gesponserte Inhalte

    Re: Einstieg oder besser ohne Plan in Cyrodiil

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 21 Okt 2018, 00:27